42 Millionen Wohnungen in Deutschland

Ende 2017 gab es in Deutschland nach einer Pressemitteilung des statistischen Bundesamtes (Pressemitteilung Nr. 275 vom 26.07.2018) knapp 42,0 Millionen Wohnungen in Wohn- und Nichtwohngebäuden in Deutschland. Im Vergleich zum Vorjahr stieg der Wohnungsbestand um 265.000 Wohnungen oder 0,6 %.

Mehr dazu in unserem Beitrag „Der Wohnungsbestand in Deutschland” (20180730).

Bild: 3d_generator / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere