BGH: Mietspiegel kann bei Zweifeln an der Qualifizierung auch als einfacher Mietspiegel genutzt werden

Der Bundesgerichtshof hat in einer Entscheidung vom 18. November 2020 (VIII ZR 123/20) seine Rechtsprechung bestätigt, dass ein qualifizierter Mietspiegel bei Zweifeln an seiner Qualifizierung vom Gericht als einfacher Mietspiegel zur Schätzung der ortsüblichen Vergleichsmiete benutzt werden darf.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unserem Beitrag „Der Mietspiegel“.

Bild: 3d_generator / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.