Investition

Immobilien sind eine eigene Anlageform. Sie stehen neben Finanzanlagen, Unternehmensbeteiligungen, Versicherungen oder anderen Sachanlagen wie Edelmetallen. Sie gelten als eine relativ krisensichere Anlageform. Sie sind in der gegenwärtigen Marktsituation stark nachgefragt. Dies liegt an den niedrigen Zinsen, am seit Jahren stabilen Wirtschaftswachstum und dem Zuzug insbesondere in die großen Städte. Für risikoarme Anlagen bekommt man dadurch einerseits keine attraktive Verzinsung. Andererseits ist Fremdkapital billig. Allerdings wird die Chance, dadurch eine bessere Rendite zu erwirtschaften, häufig durch hohe Einstandspreise konterkariert. Wer sein Geld in Immobilien investiert, kann sie anschließend selbst nutzen oder an Dritte vermieten. Wer selbst in seinem Haus wohnt, […]

» Weiterlesen