Einbauten des Vormieters sind Einbauten des Vermieters

Ausstattungsmerkmale, die der Vormieter eingebaut hat, gehen in der Regel in das Eigentum des Vermieters über und werden im Rahmen eines Mieterhöhungsverfahrens von diesem gestellt. Eine Vereinbarung zwischen dem Vormieter und dem Mieter ändert daran nichts (Landgericht Berlin, Beschluss vom 27.02.2019 – 64 S 150/18), es sei denn, der Vermieter stimmt dieser zu.

Mehr zu dieser Entscheidung lesen Sie in unserem Beitrag „Die ortsübliche Vergleichsmiete” (20191105).

Bild: 3d_generator / Fotolia

Schreibe einen Kommentar