LG Berlin: Bolzplatzentscheidung gilt nicht für Bauarbeiten durch den Vermieter selbst

Das Landgericht Berlin hat in einem Urteil vom 30.10.2019 (65 S 99/19) entschieden, dass die Grundsätze der Bolzplatzentscheidung des BGH nicht für Bauarbeiten gelten, die der Vermieter selbst durchführt. In diesen Fällen können die Beeinträchtigungen durch die Bauarbeiten eine Mietminderung ohne Rücksicht auf § 906 BGB rechtfertigen.

Mehr zu diesem Thema lesen Sie in unserem Beitrag „Bauarbeiten als Mangel”.

Bild: 3d_generator / Fotolia

Schreibe einen Kommentar