News: Mietzahlung bei Auszug des/der Lebensgefährten/-in

Das Amtsgericht  Pforzheim hat in einem Urteil vom 18.04.2019, 8 C 14/19 entschieden, dass dann, wenn sich die Mitmieter (Eheleute, nichteheliche Lebensgemeinschaft) einig, dass eine/-r von ihnen die Wohnung weiternutzen und der/die andere ausziehen soll, damit in der Regel zum Ausdruck, dass der/die Zurückbleibende die Miete im Verhältnis untereinander alleine tragen soll

Mehr zu dieser Entscheidung lesen Sie in unserem Beitrag „Gesamtschuldner” (20190704).

Bild: 3d_generator / Fotolia

Schreibe einen Kommentar