Preisrückgänge in Berlin und München erwartet

Die Preise von Eigentumswohnungen in München und Berlin werden nach Einschätzung des Forschungsinstituts empirica in den nächsten 5 Jahren um real 25 % bis 33 % sinken. Dies entspricht einem jährlichen Rückgang von 4 % bis 5 % bei einer Inflationsrate von 1,5 %. Der wesentliche Grund dafür sei der Rückgang der Zuwanderung vor allem junger Deutscher nach München und Berlin, den Empirica als „Trendwende” bezeichnet. Für Berlin spricht Empirica auch von einer stürmischen Entwicklung der Baufertigstellungen.

Mehr dazu in unserem Beitrag zum Thema „Wohnungsmarkt” (20180325).

Bild: 3d_generator / Fotolia

Schreibe einen Kommentar