Mieterorientierung

Professionelles Schreiben heißt in erster Linie leserorientiertes Schreiben. Die meisten Texte eines Wohnungsunternehmens richten sich an die Mieter. Sie müssen daher so formuliert und gestaltet werden, dass diese heterogene Kundengruppe sie ohne großen Aufwand versteht. Der Hauptschüler ebenso wie der Akademiker. Andernfalls ist der Text vielleicht aufwändig, wahrscheinlich aber nutzlos. Die Richtschnur beim Schreiben lautet daher: Mieterorientierung! Um dieses Ziel zu erreichen, muss man wissen, wie Menschen Texte lesen und verstehen. Wer sich damit auseinandersetzt, dem ergeben sich viele Regeln für verständliches Texten fast von selbst (Baumert, Professionell texten, Seite VII). Gut zu formulieren ist die Aufgabe desjenigen, der schreibt. […]

» Weiterlesen