Lärm

Schon 1873 dichtete Wilhelm Busch in seinem Werk „Dideldum! Der Maulwurf“: “Musik wird oft nicht schön gefunden, weil stets sie mit Geräusch verbunden.“ Das gilt in vielen Bereichen des Lebens. Vor allem aber für die eigene Wohnung. Das hat zwei Gründe. Zum einen kann man Lärmbelästigungen in der Wohnung nicht dadurch ausweichen, dass man woanders hingeht. Die Wohnung ist nun einmal die Wohnung. Zum anderen ist die Wohnung der Ort, an dem man sich in den Zeiten, in denen man seine Ruhe haben möchte, also vor allem Nachts und am Wochenende, zumeist aufhält. Daher sind die Themen Lärm und Ruhe […]

» Weiterlesen