Wohnungsmarkt

In diesem Bereich unserer Website werden wir über Entwicklungen auf dem Wohnungsmarkt berichten. Da unser Schwerpunkt auf der Vermietung von Wohnraum liegt, geht es in erster Linie um die Wohnungsmieten, die Mietbelastung der Bevölkerung und die Leerstände. Der Begriff des Wohnungsmarktes Der Wohnungsmarkt ist Teil des Immobilienmarktes. Der Immobilienmarkt ist der Markt, auf dem Immobilien (Näheres dazu in unserem Beitrag „Immobilie”) gehandelt (verkauft oder vermietet) werden. Den Immobilienmarkt gibt es nicht. Wegen ihrer Immobilität und ihrer Zweckgebundenheit gibt es viele Immobilienmärkte. Wer in Berlin eine 2-Zimmerwohnung mieten möchte, schaut nicht nach Wohnungen in Bremen, nicht nach Wohnungen, die zum Verkauf […]

» Weiterlesen

Die Auswahl der Mieter/Nachmieter

Auswahl der Mieter ist Sache des Vermieters Die grundrechtlich geschützte Vertragsfreiheit gewährleistet allen Vermietern das Recht, sich im Rahmen des Mietrechts und der jeweiligen örtlichen Marktgegebenheiten einen Mieter ihrer Wahl auszusuchen. Einschränkungen gibt es in erster Linie aufgrund mangelnder Nachfrage, in gewissem Umfang auch aus Rechtsgründen. So schränkt z.B. das Wohnungsbaurecht bei öffentlich geförderten Wohnungen den Kreis potentieller Mieter ein, ebenso schützt das AGG die Mietinteressenten vor einer diskriminierenden Auswahl (Mehr dazu in unserem Beitrag „Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz”). Ansonsten ist es jedoch Sache des Vermieters, sich seinen „Wunschmieter” aus dem Kreis der vorhandenen Interessenten auszuwählen. Die Frage, wen sich Vermieter am […]

» Weiterlesen