Update: Der genossenschaftliche Mietvertrag

Allein die Tatsache, dass ein Mieter gleichzeitig Mitglied der Wohnungsbaugenossenschaft ist, bei der er seine Wohnung angemietet hat, gibt dem Mieter gegenüber dieser Genossenschaft keine erweiterten Auskunftsansprüche (Amtsgericht Köln, Urteil vom 19. April 2018 – 127 C 404/17).

Grund genug, unseren Beitrag zum Thema „Der genossenschaftliche Mietvertrag” zu überarbeiten (20180726).

Bild: XtravaganT / Fotolia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere